skip to Main Content
Tierfutter

Keine Industrie ist so abhängig von mikrobieller Performance wie die Nutztierhaltung. Denn diese setzt reibungslos ablaufende biologische Prozesse voraus, um die Gesundheit der Nutztiere zu gewährleisten, gute Erträge zu erzielen und hygienisch einwandfreie Lebensräume sicherzustellen.

Letztlich sind Tiere das, was ihre Mikroben essen und unsere Biocomplex Produkte nähren und schützen diese Mikroben im Verdauungstrakt der Tiere. Gesunde Mikroben im Verdauungstrakt produzieren Enzyme und kurzkettige Fettsäuren, verbessern die Futterverwertung, die Nährstoff- und Wasseraufnahme, die Muskulatur und die allgemeine Gesundheit. Das Immunsystem der Tiere wird gestärkt und Erträge letztlich gefördert.

Biocomplex Produkte bewirken die drastische Vermehrung zahlreicher verschiedener Bakterienkulturen. Diese mikrobielle Vielfalt ist der Schlüssel zur Gesundheit. Denn diese bunt gemischten „kleinen mikrobiologischen Armeen“ setzen sich im Wettbewerb mit ihren pathogenen Mitbewohnern durch. Biocomplex Produkte fördern nützliche Bakterien für eine bessere Futterverwertung und Nährstoffaufnahme und diese Bakterien verdrängen pathogen Keime.

Biocomplex zur Aufbereitung des Trinkwassers und/oder als Mittel für die Stallhygiene führt zu dramatischen Verbesserungen des Stallklimas – drastische Rückgänge der Gerüche, der Feuchtigkeit sowie der Ammoniak und Schwefelwasserstoff-Werte sind die Folge. Die Pumpfähigkeit der Gülle wird verbessert, das Anhaften sowie die Schaumbildung dabei deutlich reduziert.

Allgemeine Verbesserungspotenziale durch den Einsatz von Biocomplex:

  • bis zu 10% verbesserte Futterverwertung
  • verbessertes Immunsystem
  • höhere Qualität und höherer Ertrag in der Fleischproduktion
  • höherer Muskelfleischanteil
  • Reduktion des Ammoniakgehalts in den Ausscheidungen
  • trockenere Ausscheidungen
  • verbesserte allgemeine Gesundheit
  • dadurch ist eine deutliche Reduzierung des Antibiotikaeinsatzes möglich

Spezielle Verbesserungspotenziale durch den Einsatz von Biocomplex:

Hühner​

  • größere Eier
  • höherer Beta-Carotin Gehalt
  • stärkere Eierschalen
  • geringerer Kanibalismus
  • geringere Sterblichkeitsrate
  • drastische Reduzierung von Entzündungen & Verätzungen durch reduzierte Amoniak-Konzentrationen

Schweine

  • schnellere Entwöhnung
  • früherer Mastbeginn
  • zusätzlicher Mastzyklus möglich
  • schnellere Gewichtszunahme bei Ferkeln

Kühe

  • höhere Milchproduktion
  • geringere Anzahl somatischer Zellen
  • höherer Milchfettgehalt
  • niedrigerer PH Wert im Pansen, weniger Mastitis Fälle

Aquakultur/Fische

  • geringere Sterblichkeitsraten
  • Stärkung nützlicher Bakterien auf der Fischhaut, im Verdauungstrakt sowie in den Kiemen.
  • Reduktion von Ammoniak-, H2S und nitrathaltiger Verbindungen
  • Nahrung für zahlreiche Planktonarten und Kieselalgen, die das Wasser mit Sauerstoff anreichern.
  • revolutionäres Mittel, um Nahrungsnetze in Teichen und Tanks ins Gleichgewicht zu bringen und Nährstoffüberschüsse abzubauen.
Back To Top